Alkmaar – die holländische Käsestadt

Die bekannte Käsestadt befindet sich in Nordholland zwischen Nordsee und Ijsselmeer und ist eine Stadt mit 15 eingemeindeten Dörfern wie z.B. Oudorp oder Schermerhorn. Ursprünglich wurde der Ort im 11. Jahrh. von Siedlern und Bauern um eine Kirche errichtet. Die Stadtrechte bekam Alkmaar aber erst im Jahr 1254 vom holländischen Grafen Wilhelm II.

Alkmaar – die holländische Käsestadt weiterlesen

Die Provinz Noordholland

Zwischen Nordsee und Ijsselmeer erstreckt sich die 2671 km² große Halbinsel Noordholland, im Nordwesten der Niederlande. Noordholland ist eine von insgesamt 12 Provinzen und ist aufgeteilt in 4 Regionen: Westfriesland, Kennermerland, Waterland und Het Gooi. Mehr als die Hälfte der Halbinsel ist eingedeichtes Land, auch Polder (eine eingedeichte Rückhaltefläche, die bei Bedarf geflutet werden kann) genannt, dass zum Teil unter dem Meeresspiegel liegt. Auch die niederländische Hauptstadt Amsterdam liegt in Noordholland und die westfriesische Insel Texel, übrigens als einzige der westfriesischen Inseln, die zu Friesland gehören.

Die Provinz Noordholland weiterlesen