Texel – die Ferieninsel Hollands

Texel, ist die westlichste und größte der bewohnten westfriesischen Inseln, nur die unbewohnte Sandbank Noorderhaaks liegt noch westlicher. Die Insel ist 23,7 km lang und 9,6 km breit und die Fläche beträgt 463,3 km². Die höchste Erhebung ist der Hoge Berg mit 15 m. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich. Texel gehört zur Provinz Noord Holland. Die anderen westfriesischen Inseln dagegen zu Friesland. Die Westküste ist der offenen Nordsee ausgesetzt, während die Ostküste am ruhigen Wattenmeer liegt.

Texel – die Ferieninsel Hollands weiterlesen